fbpx Skip to main content

Der Monitorständer mit Schubladen – Platz schaffen auf engstem Raum

Wozu braucht man einen Monitorständer mit Schubladen, wenn der Eckschreibtisch ohnehin schon voll ist? Das ist doch nur zusätzlicher Ballast, werden Sie sagen. Stimmt nicht. Genau das Gegenteil ist der Fall. Ein Monitorständer mit Schubladen schafft Platz und ist effizient.

 

Monitorständer mit Schubladen

Effizientes und entspanntes Arbeiten durch Monitorständer mit Schubladen

Wer kennt das nicht? Der Eckschreibtisch ist vollgepackt mit Unterlagen. Der Monitor, die Dockingstation und die Schreibtischlampe brauchen ihren eigenen Platz. Die Kaffeetasse kann nicht auf der Tastatur abgestellt werden. Wie soll man da entspannt arbeiten? Ganz einfach, indem man den Monitor auf eine Erhöhung stellt, diese Erhöhung mit Stauraum ausstattet und dadurch Raum und Bewegungsfreiheit schafft. Dadurch steigern Sie gleichzeitig die Effizienz, weil Ordnung und Übersichtlichkeit wieder Einzug halten. Ein Monitorständer mit Schubladen ist die Antwort auf die simpelsten Platzprobleme. Ergonomische Vorteile sind inbegriffen, weil der etwas erhöhte Monitor gerades und damit gesundes Sitzen fördert.

 

Die beliebtesten Monitorständer mit Schubladen

Der FRG 198-N ist ein Monitorständer aus hellbraunem, gemasertem Bambusholz mit zwei flachen Schubladen. Mit einem Gewicht von 4,5 kg ist diese Bildschirmerhöhung leicht und passend für alle gängigen LED-Monitore. Die Abmessungen betragen 56 x 27 x 12 cm (B x T x H). Die beiden Schubladen selbst sind 22 cm breit und 5 cm hoch, bieten also Platz für Stifte und kleinteiliges PC- oder Laptop-Zubehör, was viele Kunden praktisch finden. Unter den Schubladen ist eine Stellfläche von 5 cm Höhe und 26 cm lichter Breite vorgehalten, so dass eine übliche Tastatur mit Maus oder ein Laptop darunter geschoben werden können. Zwei mitgelieferte Anti-Rutsch-Gummi-Klebestreifen sorgen für einen festen Stand auf dem Schreibtisch. Aus MDF-Material (Mitteldichte Holzfaserplatte) gibt es den Monitorständer auch in Schwarz.

 

Die doppelstöckige Erhöhung von HUANUO

Die schwarze Netzgitteroptik verleiht dem modernen Design dieses Monitorständers einen besonderen Charme. Die Belastbarkeit dieses 2,3 kg leichten Ständers ist mit 15 kg sehr hoch. Diese Stabilität des Eisengerüsts ist es auch, die von vielen Kunden lobend hervorgehoben wird. Die Netzgitterstruktur unterstützt zudem eine bessere Wärmeabfuhr und Belüftung, wenn seitens des Monitors entsprechender Bedarf besteht. Die Abmessungen von 40,1 x 30 x 11,4 cm (B x T x H) sind kompakt. Das obere Schubladenfach ist dreigeteilt und bietet mit Breiten von 11,7 cm (links und rechts) sowie 14,7 cm (Mitte) Stauraum für kleinteiliges Zubehör und Schreibutensilien. Das untere Fach ist nicht unterteilt und bietet Platz für wichtige DinA4-Unterlagen oder ein Notebook. Die beiden Schubladen (Innenhöhe 4,4 cm) können vertauscht werden. Anti-Rutsch-Pads auf der Unterseite verhindern ein Verrutschen des Monitorständers. Der Ständer braucht nicht montiert zu werden, er kann aus der Verpackung heraus direkt aufgestellt werden.

 

 Praktische Elemente im Monitorständer 8031001 von Fellowes Office Suites

Aus stabilem Plastik in schwarz-silberner Optik besteht diese Bildschirmerhöhung. In der niedrigsten Einstellung misst der Ständer 67,6 x 35,6 x 10,6 cm (B x T x H). Die Höhe lässt sich über ausziehbare Füße in fünf Stufen auf 15 cm anheben. Mit 2,6 kg ist das Funktionsmöbel zwar nicht mehr das leichteste, dafür gibt der Hersteller eine Belastbarkeit von 36 kg an, womit sogar noch alte CRT-Monitore getragen werden können. Von den Kunden geliebt werden die im Randbereich angebrachten Tassen- und CD-Halter, die den Schreibtisch von zusätzlichem Kram freihalten. Speziell der Tassenhalter verhindert, dass versehentlich heiße Flüssigkeit über Ihre Tastatur oder wichtige Unterlagen gekippt wird. In der flachen Schublade können Kleinteile verstaut werden. Unter dem Monitorständer können Sie Tastatur oder Laptop verschwinden lassen.

 

Der höhenverstellbare Monitorständer von PUTORSEN

Der anthrazitfarbene Monitorständer von PUTORSEN besteht aus einem neuartigen Kunststoff mit einer hohen Biegefestigkeit, die eine hohe Tragfähigkeit von 10 kg bei einem Eigengewicht von lediglich 1,8 kg ermöglicht. Seine Abmessungen betragen 43,5 x 33 x 16,8 cm (B x T x H). Die angegebene Höhe ist der Maximalwert. Durch ein modulares Stecksystem der Beine kann sie noch reduziert werden. Für viele Kunden ist die Höhenverstellbarkeit ein wichtiges Feature, weil sie damit die für sie ergonomische Arbeitsposition selbst einstellen können. Die Schublade ist 5,5 cm hoch und bietet auch Platz für DinA4-Unterlagen. Das System verfügt außerdem über eine Rutschsicherung unter den Füßen. Die Fläche zwischen den Beinen kann als weitere Ablagefläche für Notebook oder ähnliches genutzt werden. Kabelschlitze sorgen für ein übersichtliches Kabelmanagement.

 

Riser: Der breitenverstellbare Monitorständer von TATE GUARD

Mit einem besonderen Merkmal wartet der Ständer Riser auf. Im „Grundzustand“ noch mit Maßen von 52 x 20 x 8 cm (B x T x H) breit aufgestellt, lässt er sich an den Seiten einklappen und in zwei Stufen auf Breiten von 47 bzw. 42 cm einjustieren. Das robuste ABS-Material und die Metallscharniere ermöglichen eine extrem hohe Tragbelastung von empfohlenen 25 kg. Der Ständer selbst ist mit einem Gewicht von 1,6 kg unglaublich leicht geraten. Viele Kunden bestätigen die Robustheit und Stabilität dieses Produkts. Die offene, ausziehbare Schublade ist nicht sehr groß geraten, bietet jedoch Platz für die notwendigsten Utensilien. Dafür gibt es aber einen zusätzlichen Handyhalter, der auch für Notepad oder Stift genutzt werden kann und schnellen Zugriff auf häufig benutzte Tools bietet. Die lichte Breite unterhalb des Standfußes beträgt im oben erwähnten Grundzustand 48 cm und liefert damit weiteren Stauraum. Das Produkt gibt es in den Farben Schwarz und Weiß.

 

Der Monitorständer in „runder“ Optik von LogiLink

Ein designerisch ansprechendes Produkt ist dieser superleichte (0,5 kg) Monitorständer mit zwei Schubladen und abgerundeter Formgebung. Der schwarze Ständer aus Holz weist Abmessungen von 45 x 31,5 x 11 cm (B x T x H) auf. Dem kompakten Design sieht man auf den ersten Blick gar nicht an, dass die Schubladen Platz für 300 DinA4-Blätter und diverse zusätzliche Utensilien bieten. In die leicht aufgezogene Schublade kann das Keyboard eingehakt werden. Kunden heben die gelungene Kombination von Styling und Funktion hervor, wozu auch die leicht zu reinigende Oberfläche zählt. Das Traggewicht wird mit 3,1 kg angegeben.

 

Monitorständer mit Schubladen sind mehr als reine Bildschirmerhöhungen

Es hat klare ergonomische Vorteile, mit einem erhöhten Monitor zu arbeiten. Sie sitzen bequemer, entlasten Ihren Nacken und Ihren Rücken, und die Augen ermüden nicht so leicht. Ein höhenverstellbarer Ständer bietet Ihnen sogar die Möglichkeit, Ihren Schreibtisch auf unterschiedliche Bedürfnisse anzupassen, wenn Sie ihn beispielsweise nicht allein nutzen. Bildschirmerhöhungen bieten allerdings noch weitere Benefits, die Ihnen die Arbeit erleichtern. Wenn die Monitorständer mit Schubladen ausgerüstet sind, schaffen Sie Stauraum für Stifte, Blocks, elektronisches Zubehör und andere Utensilien. Dies beschert Ihnen einen übersichtlichen und aufgeräumten Schreibtisch, am dem sie entspannt arbeiten können. Je nach der gegebenen Infrastruktur und Größe Ihres vorhandenen Schreibtischs finden Sie in der Auswahl an praktischen Monitorständern sicherlich die passende Ergänzung für Ihren persönlichen Arbeitsplatz, Effizienzsteigerung inklusive.


Ähnliche Beiträge