fbpx Skip to main content

Schreibtische in Nierenform unsere Empfehlung – Retro oder modern?

Schreibtische in Nierenform passen nicht überallhin. Aber ihr ansprechendes Design macht sie für viele Menschen attraktiv. Dabei ist ein Schreibtisch in Nierenform weit mehr als eine Reminiszenz an die extravaganten Couchtische der 1950er Jahre, von denen vielleicht auch ein Exemplar im Wohnzimmer Ihrer Großeltern gestanden hat.

 

Schreibtische in verschiedenen Formen: Vom Rechteck bis zur Nierenform

Klassische Schreibtischformen wie das Rechteck oder das Quadrat wirken eher langweilig, auch wenn sich das Büro-Layout sehr einfach mit ihnen am Reißbrett planen lässt. Eckschreibtische mit einer Abrundung an der Innenkante bieten Platzvorteile und lassen sich ebenfalls einfach und ökonomisch in das Büro eingliedern. Schreibtische, die stärker von den geometrischen Grundformen abweichen, wie Bogenschreibtische, Winkelschreibtische oder Schreibtische in Nierenform setzen dagegen optische Akzente und sind für bestimmte Gelegenheiten auch atmosphärisch interessanter.

 

Schreibtische in Nierenform

Was ist ein Schreibtisch in Nierenform?

Im Allgemeinen stellt die Nierenform eine gebogene Grundform dar, die ohne Ecken auskommt, das heißt überall abgerundet ist. Es gibt eine konvexe Außenkante und eine konkave Innenkante, an der Sie zum Arbeiten Platz nehmen. Viele Schreibtische in Nierenform sind symmetrisch ausgeformt, aber es gibt auch asymmetrischere Designs, die stärker an den besagten Couchtischen aus den 50er Jahren angelehnt sind. Einige Schreibtische in Nierenform orientieren sich auch an Winkelschreibtischen, die dann komplett abgerundet sind. Darüber hinaus gibt es Schreibtische, die die Nierenform mit anderen Formelementen kombinieren.

 

Können Schreibtische in Nierenform höhenverstellbar sein?

Grundsätzlich stellt ein Schreibtisch in Nierenform einen Büroarbeitsplatz wie jeder andere dar. Und wenn Sie viel im Sitzen arbeiten, dann sind Sie sicherlich auch schon einmal von Nackenverspannungen, Rückenschmerzen und anderen Beschwerden heimgesucht worden. Technisch gesehen spricht nichts dagegen, dass ein Schreibtisch in Nierenform alle gängigen Ergonomie-Kriterien erfüllen kann.

  • Schreibtische in Nierenform können höhenverstellbar sein.
  • Nierenförmige Schreibtische dürfen großzügiger ausgelegt werden, um ausreichend Beinfreiheit und Platz zum Arbeiten zu bieten.
  • Die Oberflächen sollen hell und streuend reflektierend sein, damit die Augen geschont werden.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nachteile von Schreibtischen in Nierenform

Bevor wir auf die Vorteile dieser Schreibtische eingehen, sollen die Nachteile auch kurz genannt werden und nicht unter den Tisch fallen:

  • Sie sind meist etwas kostenintensiver in der Anschaffung.
  • Schreibtische in Nierenform lassen sich meist nur sehr schwer mit anderen Tischen kombinieren und müssen in der Regel frei stehen.
  • Eine systematische Anordnung von Ablagen und Dokumenten ist durch die fehlenden Kanten eher schwierig umzusetzen.

 

Vorteile der gebogenen Tische

Die Vorteile, die ein Schreibtisch in Nierenform mitbringt, sind jedoch nicht zu verachten:

  • Die fehlenden Ecken verringern die Verletzungsgefahr, wenn Sie sich aus Versehen an dem Tisch stoßen.
  • Kabel und ähnliches bleiben an den Kanten nicht hängen.
  • Die Formgebung ist meist so ausgelegt, dass Sie alle Unterlagen und Utensilien in bequemer Reichweite ablegen können. Trotzdem haben Sie ausreichend Platz zum Arbeiten.
  • Die Tischform wirkt harmonisch und schafft eine entspannte Atmosphäre.

 

Die psychologische Besonderheit von Schreibtischen in Nierenform

Das Design der Nierenform stellt aufgrund der fehlenden Ecken und der organischen Formgebung eine Besonderheit dar, die sich auch psychologisch einsetzen lässt. Durch den harmonischen Gesamteindruck, den ein solcher Tisch vermittelt, eignet sich ein Schreibtisch in Nierenform hervorragend für Besprechungen. Die Abrundungen nehmen dem Tisch etwas von seiner Wucht und kreieren sofort eine angenehme Gesprächsatmosphäre, in der sich auch auch knifflige Themen einfacher besprechen lassen.

 

Produktübersicht zu Schreibtischen in Nierenform

Sofern Sie auf der Suche nach einem solchen Schreibtisch sind, haben wir ein paar Modelle für Sie zusammengestellt, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

 

Zum Selberbauen: Die Platte für den DIY-Schreibtisch von Spezialeinrichter

Wenn Sie sich Ihren Schreibtisch in Nierenform selber basteln möchten und Wert auf absolute Ergonomie legen, dann können Sie sich zu einem höhenverstellbaren Tischgestell diese Tischplatte in Nierenform dazukaufen und die beiden Elemente miteinander kombinieren. Die Tischplatte ist eine mit Melaminharz beschichtete Spanplatte mit 2 mm abgerundeter Kunststoff-Kante. Sie ist 200 cm breit und 100 cm tief und in den Holzdekoren Ahorn, Grau, Buche, Nussbaum, Weiß, Zwetschge und Eiche lieferbar. Die Tischplattenstärke von 2,5 cm sorgt für professionelle Stabilität.

 

Der höhenverstellbare Nierenschreibtisch von Dila

Ein stolzer Preis, aber auch eine harmonische Gestaltung zeichnen diesen Schreibtisch in Nierenform aus. Der 40 kg schwere Tisch aus Holzwerkstoff ist 180 cm breit und 89 cm tief und erfüllt damit alle ergonomischen Anforderungen an Platzbedarf und Beinfreiheit. Die 25 mm starke Tischplatte mit kratzfester Melaminharzbeschichtung lässt sich per Knopfdruck leicht in der Höhe verstellen. Erreichbar sind Höhen von mindestens 64 cm und maximal 130 cm, wobei die Tischplatte schon eingerechnet ist. Die zweifache Teleskop-Höhenverstellung arbeitet mit zwei leisen Elektromotoren (< 55 dB). Der Tisch wird zerlegt geliefert und lässt sich schnell und einfach aufbauen. Er steht auf zwei stabilen Stahlkufen und ist mit einer Traglast von bis zu 80 kg spezifiziert. Der Nierenschreibtisch ist in 6 Farben lieferbar: Weiß, Lichtgrau, Ahorn, Buche, Wenge und Anthrazit.

 

Ein Hybrid aus Winkelschreibtisch und Nierenform von furni24

Dieser Winkelschreibtisch besticht durch ein äußerst ansprechendes Design, weil die Hauptarbeitsfläche des Schreibtischs in einer geschwungenen Nierenform ausgeführt ist. Der Tisch eignet sich hervorragend als Raumteiler, kann aber auch in die Raumecke gestellt werden. Der eigentliche Tisch ist 180 cm x 120 cm x 74 cm (B x T x H) groß und bietet ausreichend Platz für Monitor, Laptop, Tastatur und Dokumente. Auch ein Drucker und Scanner lassen sich noch unterbringen, zumal der seitliche Beistellcontainer eine Zusatzfläche von 50 cm x 43 cm liefert. Die Tischplatte ist mit 25 mm Dicke extrem langlebig und stabil ausgeführt. Den Schreibtisch in Nierenform gibt es in den Farben Grau, Buche und Eiche und sowohl in links- als auch in rechtsgewinkelter Ausführung. Der Beistellcontainer ist bei Lieferung schon fertig montiert, der restliche Tisch ist noch zerlegt. Zu ihm gehören Tischplatte, Tischbeine, Kabelkanal und Sichtblende. Kunden loben den einfachen Aufbau und das gute Platzmanagement dieses Chefschreibtischs, der mit bis zu 100 kg Traglast spezifiziert ist.

 

Der ergonomische Schreibtisch in Nierenform von bümö

Mit einer Breite von 200 cm und einer Tiefe von 100 cm wartet dieser Nierenschreibtisch von bümö auf. Er ist in 7 verschiedenen Dekoren erhältlich: Weiß, Grau und fünf verschiedene Holzdekore. Damit lässt sich für jede Büroeinrichtung ein passendes Design finden. Er ist stufenweise in der Höhe einstellbar und steht auf zwei stabilen Füßen.

 

Der freundliche Empfangstisch von Magickitchens

Ein kleiner und heimeliger Schreibtisch in Nierenform ist dieser Vertreter von Magickitchens. Mit Abmaßen von 100 x 100 x 110 cm (H x B x T) eignet sich dieser 80 kg schwere Tisch hervorragend als Empfangsschreibtisch. Die hellen, weiß glänzenden Oberflächen und das freundliche Design der Sichtblende verbreiten eine einladende Atmosphäre.

 

Nierenförmige Schreibtische: Nicht nur extravagant, sondern auch mit Hintersinn

Dass das Design von Schreibtischen in Nierenform attraktiv und ansprechend ist, darüber lässt sich fast nicht streiten. Natürlich ist es auch Geschmackssache, aber die runden Formen vermitteln ein Gefühl von Harmonie und leisten einen positiven Beitrag zur Arbeitsatmosphäre. Wenn Sie in Ihrem Büro platzmäßig nicht auf den allerletzten Quadratzentimeter optimieren müssen, ist ein solcher Schreibtisch allemal eine Überlegung wert.


Ähnliche Beiträge