fbpx Skip to main content

Der Chefschreibtisch – Ein bisschen Repräsentation muss sein

Das Sprichwort „Kleider machen Leute“, lässt sich durchaus auch auf den Chefschreibtisch übertragen. Ein Chefschreibtisch ist zwar ein Arbeitsgerät, sendet aber auch eine Message aus, wenn Sie Besucher empfangen. Hier sitzt ein seriöser Manager, der fundierte und weitreichende Entscheidungen trifft.

 

Gibt es eine Definition für einen Chefschreibtisch?

Ein Chefschreibtisch lässt sich nicht allgemeingültig definieren, weil allein schon die Chefs unterschiedlich daherkommen. Der Abteilungsleiter in einem großen Konzern ist genauso ein Chef wie der Patriarch eines Familienunternehmens oder der Gründer eines Start-Ups. Sie alle verfügen über ein sorgsam geplantes Büro, eine Art Kommandobrücke, in dem der Chefschreibtisch im Zentrum steht. In diesem Zentrum werden vertrauliche und wegweisende Dinge besprochen und wichtige Entscheidungen gefällt. Das Design des Chefschreibtischs sollte mit dem Geist und der Identität des Unternehmens harmonieren und mit den anderen Einrichtungsgegenständen im Büro abgestimmt sein.

 

Chefschreibtisch

 

Gibt es besondere Merkmale eines Chefschreibtischs?

Führungskräfte und Manager brauchen Platz. Daher zeichnen sich Chefschreibtische üblicherweise durch eine ansprechende und großzügige Gestaltung aus. Natürlich spielen bei der Büroplanung auch Aspekte der vorhandenen Bürogröße und der Möbelpositionierung hinein, aber der Gedanke des zentralen Elements setzt sich meistens doch durch. Daher werden Chefschreibtische üblicherweise freistehend aufgestellt. Dabei kann die Breite eines Chefschreibtischs schon einmal 2 m übersteigen und die Tiefe etwa 1 m betragen. Auch platzintensive Eckschreibtische mit einer großen Arbeitsfläche und viel praktischem Stauraum werden gern genommen. Design und Materialwahl sind in der Regel hochwertig, stellen aber natürlich auch eine Geschmacksfrage dar.

 

Auch ein Chefschreibtisch sollte ergonomischen Anforderungen entsprechen

Ein Chefschreibtisch ist ein Arbeitsplatz. Und was für andere Büroarbeitsplätze gilt, sollte auch für einen Chefarbeitsplatz gelten. Auch ein Chef kann unter Nackenverspannungen, Rückenschmerzen und anderen Folgen sitzlastiger und bewegungsarmer Arbeitsbedingungen leiden. Unter Chefschreibtischen versteht man heutzutage nicht mehr nur die wuchtigen Massivholzmöbel der Gründerzeit.

  • Chefschreibtische sollten moderne Arbeitsgeräte sein, die beispielsweise auch höhenverstellbar sein dürfen.
  • Darüber hinaus sorgt die großzügigere Auslegung für genügend Beinfreiheit und Platz zum Arbeiten.
  • Außerdem ist die Oberflächenbeschaffenheit ein wichtiges Kriterium. Helle, streuend reflektierende Oberflächen sind für die Augen angenehm und bei der Oberflächengestaltung ist es wichtig, dass alle Gerätschaften und Utensilien in bequemer Reichweite sind.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Design

Zum Design eines Chefschreibtischs sollte es keine Vorgaben geben. Geschmack und vorhandene Ausstattung schränken die Auswahl sicherlich etwas ein. Aber da Chefschreibtische nicht nur für die Lenker großer Konzerne gedacht sind, sondern auch für untere und mittlere Führungsebenen, spielen Kostenbetrachtungen immer eine Rolle. Ein Chefschreibtisch ist nicht notwendigerweise ein schweres, mächtiges Möbelstück. Chefschreibtische fallen in der Regel zwar etwas größer aus, können aber durchaus schlank, modern und trotzdem optisch ansprechend gestaltet sein.

 

Eine Auswahl höchst unterschiedlicher Chefschreibtische

Im Folgenden finden Sie eine Selektion von Chefschreibtischen, die höchst verschiedene Ansprüche bedienen. Moderne Formgebung und Traditionalismus, ausladendes Design und funktionale Ergonomie, alles findet sich in dieser Auswahl wieder.

 

Der formschöne, aber einfache Winkelschreibtisch von furni24

Mit einem ansprechenden Design wartet dieser Winkelschreibtisch auf, der sich aufgrund des geschwungenen Designs der Tischplatte hervorragend als Raumteiler eignet, aber auch in die Raumecke gestellt werden kann. Der eigentliche Tisch ist 180 cm x 120 cm x 74 cm (B x T x H) groß und bietet ausreichend Platz für Monitor, Laptop, Tastatur und Dokumente. Selbst ein Drucker und Scanner lassen sich noch unterbringen, zumal der mitgelieferte seitliche Beistellcontainer eine Zusatzfläche von 50 cm x 43 cm bereitstellt, wodurch das Winkeldesign vervollkommnet wird. Die Tischplatte ist mit 25 mm Dicke extrem langlebig und stabil ausgeführt. Den Chefschreibtisch gibt es in den Farben Grau, Buche und Eiche und sowohl in links- als auch in rechtsgewinkelter Ausführung. Der Beistellcontainer wird schon fertig montiert geliefert, der restliche Tisch muss noch montiert werden. Zu ihm gehören Tischplatte, Tischbeine, Kabelkanal und Sichtblende. Kunden loben den einfachen Aufbau und das gute Platzmanagement dieses Chefschreibtischs, der mit bis zu 100 kg Traglast spezifiziert ist.

 

Das Design Venedig von JetLine: Doch etwas Extravaganz

Der Chefschreibtisch Venedig ist ein Winkelschreibtisch mit ein paar ausgefallenen Merkmalen. Die Tischplatte ist 2,2 m breit und 0,9 m tief und befindet sich in einer Höhe von 75 cm. Das Winkelelement bietet an der Seite eine abgesenkte Zusatzfläche von 1,1 m x 0,5 m. Die Edelstahlfüße in gebürsteter Optik und die komplett mit schwarzem Kunstleder bezogenen Oberflächen sorgen für eine moderne und elegante Ausstrahlung. Zwei ausladende Schubladen im Winkelelement, und zwei zusätzliche schmale Schubladen unter der Arbeitsfläche, allesamt mit Soft Close ausgestattet, bieten genügend Stauraum. Der Tisch muss nach Lieferung noch montiert werden, was sich nach Kundendarstellung aber einfach bewerkstelligen lässt. Der Schreibtisch erfüllt alle Kundenerwartungen in punkto Design und Robustheit, lediglich zwei Dinge werden von den Kunden angemerkt. Der Geruch des Kunstleders ist sehr intensiv und die Rückverkleidung ist wohl häufiger nicht maßhaltig, wird aber anstandslos ausgetauscht.

 

Günstiger 3teiliger Chefschreibtisch von Stella Trading zum Selbstkonfigurieren

Mehr Platz mit dem Office Line Winkelkombination Eiche Sonoma

Der Stella Trading Chefschreibtisch besteht aus zwei Tischen, die sich über eine Verkettungsplatte in Viertelkreisform miteinander zu einem großen L verknüpfen lassen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen zwei spiegelbildlichen Varianten. Die mehr als 2 m² große Arbeitsfläche bietet viel Platz für unterschiedliche Tätigkeiten und Utensilien. Dabei können Sie zwischen den beiden Tischplatten hin- und herwechseln. Zusätzlichen Raum bietet ein Rollcontainer mit drei Schubladen, der im Lieferumfang enthalten ist. Unter dem Tisch besteht ausreichend Beinfreiheit für ein entspanntes Arbeiten. Über alles misst der Chefschreibtisch 220 cm (B) x 73 cm (H) x 170 cm (T), wobei die Tiefe der Verkettungsplatte und beider L-Schenkel 67 cm beträgt. Die beiden Einzeltische sind jeweils 153 bzw. 103 cm breit. Als Material wurden Spanplatten gewählt, die in drei Farben (Weiß, Walnuss und Eiche Sonoma Nachbildung) erhältlich sind. Die Tischfüße und Schubladengriffe bestehen aus stabilem Kunststoff. Der Schreibtisch selbst findet bei den Kunden Anklang, der Aufbau dauert jedoch eine gute Stunde und bei der Lieferung sollte der Schreibtisch auf Beschädigungen überprüft werden.

 

Doch noch ein Klassiker: Der Mahagoni-Tisch im Kolonialstil von Palazzo INT

Wer es doch etwas traditioneller mag, der findet mit diesem Chefschreibtisch im Kolonialstil ein passendes Arbeitsgerät. Neun Schubladen sind in dieses Stilmöbel integriert. Der Tisch aus massivem Mahagoniholz verfügt über eine Schreibeinlage aus hochwertigem Kunstleder und misst 178 cm x 81 cm x 80 cm (B x T x H). Die Holzschnitzereien und Verzierungen verleihen dem Tisch ein klassisches Aussehen. Der Sichtschutz im Fußraum ist herausnehmbar, so dass der Tisch in der Raummitte platziert werden und beidseitig benutzt werden kann. Der Tisch wird als Partnertisch beworben, was bei den Kunden allerdings keine Zustimmung findet, weil die Schubladen lediglich in eine Richtung zeigen. Der Aufbau dieses stabilen Chefschreibtischs gestaltet sich nach Kundenberichten allerdings recht einfach, weil die Schubladencontainer vormontiert geliefert werden und nur noch die Tischplatte aufgesetzt und der Sichtschutz montiert werden müssen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Chefschreibtisch: Auf den Anspruch kommt es an

Sie sollten bei der Auswahl eines Chefschreibtischs mehrere Aspekte berücksichtigen. Wieviel Platz haben Sie? In welche Umgebung wird der Tisch integriert? Wollen Sie oder müssen Sie sich repräsentieren oder stehen funktionale Betrachtungen im Vordergrund? So unterschiedlich, wie diese Ansprüche formuliert werden können, stellt sich auch das Angebot dar. Deshalb werden Sie sich am besten zuerst über Ihre individuellen Anforderungen klar. Das erleichtert die Auswahl beim Kauf eines Chefschreibtischs ungemein.


Ähnliche Beiträge